Professionelles Bleaching

Ein einfaches Lächeln – und doch sind ungefähr rund vier Dutzend Gesichtsmuskeln daran beteiligt, wenn uns nach einem freundlichen Gesicht zu Mute ist. Eindeutig bewertet wird dabei nicht nur das Lächeln selbst, sondern auch die Schönheit unserer Zähne. Dabei gilt: je harmonischer, desto attraktiver. Dunkle Zähne haben viele Ursachen: Tabak und Medikamente, aber vor allem bestimmte Lebensmittel wie Kaffee, Tee und Rotwein.

Unbewusst, aber evolutionär begründet, geschieht das aus gutem Grund: Ein harmonisch ebenmäßiges Gebiss stand für gute Erbanlagen – und die waren bei der Planung gesunder, kräftiger Nachkommen natürlich wichtig. Diese Prägung bestimmt unsere Wahrnehmung anderer Menschen immer noch. Wer fühlt sich von einem strahlenden Lächeln nicht angezogen? Die moderne Zahnheilkunde weiß um den Wunsch nach "perfekten" Zähnen und bietet inzwischen unterschiedlichste Verfahren zur zahnkosmetischen Verschönerung an.