Speicheltest (mikrobiologisch - Pufferkapazität)

Bestimmung von Speichelproduktion, Keimzahl und Pufferkapazität des Speichels für eine Vorhersage der Kariesaktivität bzw. des Kariesrisikos. So kann z.B. die Anzahl der "St. mutans-Bakterien" ein Hinweis auf eine Kariesgefährdung ebenso sein, wie die Anzahl der Laktobazillen, welche auf falsche Ernährungsgewohnheiten schließen lassen.